Sparzinsen Vergleich für Österreich
Porsche Bank
Porsche Bank AG
Vogelweiderstraße 75
5020 Salzburg
Österreich
[email protected]
0662 4683 – 0

Porsche Bank

Über die Porsche Bank

Die Porsche Bank ist Österreichs führende Bank bei der Kfz- Finanzierung. Im Jahre 1974 wird die Allgeneine Leasing Zentrale Ges.m.b.H. aus der Porsche Konstruktionen KG gegründet. Im Laufe der Zeit weitet das Unternehmen seinen Wirkungskreis auf Dienstleistungen rund um das Auto aus, wie zum Beispiel Versicherungen und Kfz- Finanzierungen über Kredit. 1987 entsteht die Porsche Bank AG und aus der ALZ Ges.m.b.H. wird die Porsche Versicherungs AG. Es folgt die Übernahme der ARAC Autovermietung Ges.m.b.H. und die Lizenznehmung von Europcar in Österreich. Ab 2009 betritt die Porsche Bank Ag neue Geschäftsfelder mit dem Online- Direktsparen. Seit der Übernahme von Porsche durch die Volkswagen AG, ist die Porsche Bank AG ein Teil des Volkswagen Konzerns.

Einlagensicherung

Als österreichische Bank unterliegt die Porsche Bank AG den österreichischen Bestimmungen zur Einlagensicherung und Anlegerentschädigung (§§ 93 ff BWG). Sie ist Mitgied der gesetzlichen Sicherungseinrichtung der Banken und Bankiers, der Einlagensicherung der Banken & Bankiers Gesellschaft m.b.H. Die Kunden werden nach natürlichen und nicht natürlichen Personen unterschieden. Die Einlagen von natürlichen Personen sind mit einem Höchstbetrag von EUR 100.000,- je Einleger gesichert. Ebenso sind die Einlagen nicht natürlicher Personen mit EUR 100.000,- abgesichert. Zu beachten ist, dass die Einlagen auf einem Konto über das mehrere Personen verfügen können, als Einlage eines Einlegers behandelt.

Porsche Bank: Täglich fällige Zinsen

PORSCHE Bank

Sparzinsen PORSCHE Bank

Direktsparen Flexibel
Sparzinsen: 0,30 %
Mindest- bzw. Maximaleinlage: ab 1.000 Euro
Einlagesicherung: bis zu 100.000 Euro
<b>Gesetzlichen Sicherungseinrichtung der Banken und Bankiers in Österreich</b><br><br>Einlagen natürlicher Personen sind pro Einleger mit einem Höchstbetrag von 100.000 Euro gesichert.
Rendite: Bei einer Laufzeit über 12 Monate und einem veranlagten Betrag in der Höhe von 10.000,00 Euro ergibt sich folgende Rendite:

Vor KESt: 30,00 Euro (10.000,00 * 0,30 %)
Nach KESt: 22,5 Euro (25 KESt abgezogen)

Durch „Direktsparen Flexibel“ bietet die Porsche Bank AG ein Modell für Tagesgeld an, das über ein Online- Sparkonto funktioniert. Einzahlungen werden über das Referenz Konto getätigt. Bei EUR 1.000,- liegt die Mindesteinlage des Sparkontos und die Maximaleinlage pro Kunde beträgt EUR 1.000.000,-. Das gesamte Management des Kontos kann einfach und unbürokratisch von zu Hause aus über das Internet erfolgen. Sie können täglich über Ihr Geld verfügen, die Kontoführung ist kostenlos und Sie erhalten hohe Zinsen.

Porsche Bank: Gebundene Zinsen

Über „Direktsparen Fix“ können Sie Festgeld bei der Porsche Bank AG anlegen. Die Form erfolgt über ein Online- Sparkonto, dem Direktsparen Flexibel Sparkonto, bei dem, in einen von Ihnen gewählten Zeitraum, ein gewisser Anlagebetrag zu einem fixen Zinssatz angelegt werden kann. EUR 5.000,- sind die Mindesteinlage je Direktsparen Fix Konto und der Maximalbetrag beträgt EUR 1.000.000,- pro Kunde. Es kann zwischen verschiedenen Laufzeiten gewählt werden. Nach der Kontoeröffnung stehen Ihnen eine fixe und attraktive Verzinsung über die gesamte Laufzeit zur Verfügung, die Kontoführung ist kostenlos. Sie können beliebig viele Direktsparkonten Fix eröffnen, die unterschiedliche Laufzeiten haben. Die Ein- und Auszahlungen erfolgen über Ihr Direktsparen Flexibel Konto. Nach Laufzeitende können die Einlage samt Zinsen wieder angelegt werden, das Guthaben kann auf das Direktsparen Flexibel Konto übertragen werden oder Sie können die Einlage wieder, exklusive Zinsen, für die gleiche Laufzeit veranlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.