Sparzinsen Vergleich für Österreich
ING-DiBa
ING-DiBa Direktbank Austria
Praterstraße 31
1020 Wien
Österreich
[email protected]
01/68 000-0

www.ing-diba.at

ING DiBa

Über die ING-DiBa

Die ING-DiBa Austria existiert seit dem Jahr 1977 in Österreich und entstammt dem Quelle Versandhaus, welches bereits im Jahr 1970 mit der damaligen Unternehmensform Kredite für ihre Kunden zur Verfügung stellte. Der Standort der österreichischen Bank liegt im 2. Wiener Gemeindebezirk – unweit des Wiener Praters. Die ING-DiBa ist eine klassische Direktbank, welche ihren Service nur online (bzw. mittels Telefon oder Briefverkehr) anbietet. Die Bank verfügt über 500.000 Kunden.

Einlagensicherung

Die ING-DiBa unterliegt der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH und haftet mit 100 Prozent der Einlagen ihrer Kunden. Die maximale Einlagensicherung beträgt 100.000 Euro pro Kunde. Somit hält sich die ING DiBa an die gesetzliche Einlagensicherung.

ING-DiBa: Täglich fällige Zinsen

Das Angebot über 1,00 % ist ausschließlich für Neukunden der ING-DiBa und gilt für die ersten 4 Monate ab Eröffnung.

Die ING-DiBa bietet unter dem Titel „Direkt-Sparen“ Tagesgeld an. Das Konto ist kostenlos und kann ohne Mindesteinlage eröffnet werden. Die Verwaltung von Tagesgeld erfolgt entweder online, via Telefon, Mobile-Banking oder mittels Briefverkehr. Die Voraussetzungen zur Eröffnung des Kontos ist die Volljährigkeit des Kunden (18. Lebensjahr) sowie ein Girokonto in Österreich. Eine weitere Voraussetzung ist ein Wohnsitz in Österreich. Die Eröffnung des Kontos erfolgt online über die Homepage der ING-DiBa.

ING-DiBa: Gebundene Zinsen

Laufzeit Sparzinsen

Die ING-DiBa bietet für ihre Kunden auch ein Festgeld-Konto an. Dieses lautet bei der Bank „Direkt-Festgeld“ und stellt eine klassische Variante der Sparform dar. Die Laufzeit beträgt beim Festgeld-Konto sechs oder zwölf Monate. Die Mindestsumme beträgt bei dieser Variante 10.000 Euro. Der Kunde erhält für den Abschluss bei der ING-DiBa einen fixen Zinssatz, sodass dieser weiß, wie hoch die Auszahlung am Ende der Laufzeit ist. Die Voraussetzungen zur Eröffnung von einem Festgeld-Konto ist die Volljährigkeit des Kunden (18. Lebensjahr) sowie die Niederlassung in Österreich und der Besitz eines Girokontos.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.