Sparzinsen Vergleich für Österreich
Generali Bank
Generali Bank AG
Landskrongasse 1-3
1010 Wien
Österreich
[email protected]
0810 500 100

www.generalibank.at

Generali Bank

Über die Generali Bank

Die Generali Bank AG gehört zur Generali Gruppe AG, Österreichs drittgrößtem Versicherungskonzern. Die Generali Bank AG bietet ihren Kunden die Produkte Finanzierungen, Finanzanlagen, Spareinlagen und Konten an. Zur Generali Bank AG gehören etwa 64 Mitarbeiter. Die Generali Bank ist eine Direktbank, die aber über Vertriebspartner ihren Kunden den Vorteil einer persönlichen Beratung anbietet.

Einlagensicherung

Als österreichische Direktbank ist die Generali Bank AG Mitglied der Einlagensicherungsgesellschaft der österreichischen Banken und Bankiers. Diese sichert die Auszahlung von Spareinlagen und auch Giroguthaben. Bei natürlichen Personen sind deren Einlagen pro Bank mit höchstens 100.000 Euro abgesichert. Auch die Einlagen juristischer Personen sind mit 100.000 Euro gesichert.

Generali Bank: Täglich fällige Zinsen

Die Generali Bank AG bietet ihren Kunden ein Tagesgeldkonto mit täglicher Verfügbarkeit an. Das Tagesgeldprodukt der Generali Bank AG trägt den Namen „Ertragskonto flexibel“. Gespart werden kann ab dem 1 Euro, die Höchsteinlage ist jedoch auf 100.000 Euro begrenzt. Ab einer Mindesteinlage von 1.000 Euro auf dem Tagesgeldkonto der Generali Bank erhält der Kunde jedoch optional kostenlos die sogenannte ErtragsCard. Mittels Internet-Banking kann der Kunde auf sein Tagesgeldkonto zugreifen.

Mittels Internet oder Tele-Banking sowie durch persönliche Vorsprache im Büro im 22. Bezirk (im Rahmen der Öffnungszeiten der Generali Bank AG), kann der Kunde jeweils auf sein Tagesgeldkonto zugreifen.

Generali Bank: Gebundene Zinsen

Laufzeit Sparzinsen

Die Festgeldprodukte, die die Generali Bank AG ihren Kunden anbietet, heißen FixzinsKonto und PremiumKonto. Für die Laufzeiten 6 und 9 Monate werden der Produktname FixzinsKonto verwendet, während für die Laufzeiten 12 und mehr Monate der Produktname PremiumKonto verwendet werden. Beide Produkte bieten fixe, gebundene Sparzinsen für die jeweilige Laufzeit. Angeboten werden unterschiedliche Laufzeiten mit jeweils verschiedenen und unterschiedlichen Festzinssätzen. Die Mindesteinlage beträgt dabei 1.000 Euro, die Höchsteinlage 100.000 Euro. Auch auf das Festgeldkonto bei der Generali Bank AG kann der Kunde via Internet-Banking  verfügen. Der Sparer hat jedoch hier auch die Möglichkeit, sein Festgeldkonto vor Ablauf der vereinbarten Laufzeit aufzulösen, sofern er das angesparte Guthaben benötigt.

Über die Guthaben kann auch hier via Tele-Banking als auch Telefon-Banking verfügt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.