Sparzinsen Vergleich für Österreich
Anadi Bank
Name: Austrian Anadi Bank AG
Straße: Domgasse 5
PLZ und Ort: 9020 Klagenfurt
Web: https://austrian-anadi-bank.com/de
E-Mail: [email protected]
Telefon: 050202-0

Über die Anadi Bank

Bei der im Jahre 1896 gegründeten Austrian Anadi Bank handelt es sich um eine mobile Multikanal-Bank, die vor allem Kunden im mittelständischen Unternehmensbereich als Hausbank dient. Die Austrian Anadi ist seit 2013 eine vollständige Tochter der britisch-indischen Kanoria Unternehmensfamilie. Insgesamt 10 Niederlassungen unterhält die Anadi-Filialbank innerhalb der Standorte Kärnten, Salzburg sowie in der Steiermark und in der Bundehauptstadt Wien, in welchen den mittlerweile über 56.000 Kunden der Bank 348 Mitarbeiter zur Verfügung stehen.

direkt zur Anadi Bank »

Einlagensicherung

Im Zusammenhang mit ihren Produkten im Bereich Tages- und Festgeldkonten bietet die Austrian Anadi Bank ihren Anlegern eine Einlagensicherung für Anlagekapitale bis zu einer Höhe von 100.000 Euro. Damit unterliegt die Bank der österreichischen Einlagensicherung für Banken und Bankiers, die Einlagen automatisch bis zur Sicherungsgrenze (in diesem Fall 100.000 Euro) absichert. Sollte die Bank im Extremfall einen Konkurs erleiden oder Bankeninsolvenz anmelden, so erhält der Anleger sein Kapital im Entschädigungsfall binnen 20 bis spätestens 30 Bankarbeitstagen zurückerstattet. Für Anlagekapitale über 100.000 Euro Anlagebetrag werden keinerlei Entschädigungen geleistet.

 Anadi Bank: Täglich fällige Zinsen

Austrian Anadi Bank

Sparzinsen Austrian Anadi Bank

Anadi Online-Sparen
Sparzinsen: 1,01 %
Mindest- bzw. Maximaleinlage: 10.000 bis 500.000 Euro
Einlagesicherung: bis zu 100.000 Euro
<b>Gesetzlichen Sicherungseinrichtung der Banken und Bankiers in Österreich</b><br><br>Einlagen natürlicher Personen sind pro Einleger mit einem Höchstbetrag von 100.000 Euro gesichert.
Rendite: Bei einer Laufzeit über 12 Monate und einem veranlagten Betrag in der Höhe von 10.000,00 Euro ergibt sich folgende Rendite:

Vor KESt: 101,00 Euro (10.000,00 * 1,01 %)
Nach KESt: 75,75 Euro (25 KESt abgezogen)

Die Austrian Anadi wirbt Neukunden vor allem mittels des Anadi Online-Sparen Tagesgeldkontos. Dieses können Kunden der Bank ab einer Mindesteinlage in Höhe von 10.000 Euro kostenlos nutzen und erhalten für das angelegte Kapital zudem einen variablen Zinssatz, den die Bank regelmäßig an die jeweilige Marktsituation anpasst. Da es sich hierbei um ein Online-Angebot der Austrian Anadi Bank handelt, kann die entsprechende Kontoeröffnung nur auf dem Online-Weg erfolgen. Hierfür muss sich der potentielle Neukunde zunächst den Eröffnungsantrag herunterladen, diesen ausfüllen und jene per Post- oder Video-Ident an die Bank zurücksenden – innerhalb weniger Tage wird das neue Konto eröffnet und der Neukunde erhält alle Vertrags- bzw. Zugangsdaten über den Postweg zugesandt. Kontoeröffnung, Kontoführung (inklusive Ein- und Auszahlung auf das Konto, welche lediglich per Banküberweisung geschehen können) sind für den Kunden völlig gebührenfrei. Die maximale Anlagesumme für Kunden beläuft sich beim Produkt Anadi Online-Sparen Tagesgeldkonto auf 500.000 Euro. Bei Überschreitung der maximalen Anlagesumme verlangt die Bank Spesen für etwaige Rückbuchungen auf das jeweilige Referenzkonto. Der Kunde kann bei diesem Produkt täglich über sein Geld verfügen: dies kann per Überweisungen auf das entsprechende Referenzkonto geschehen, die Einrichtung von Daueraufträgen oder sonstigen Transaktionen im Rahmen eines Girokontos sind nicht vorgesehen. Über eine Online-App erhalten Kunden Zugang zum Online-Banking der Austrian Anadi Bank. Für die Konto-Eröffnung muss der potentielle Neukunde zudem noch ein paar Voraussetzungen erfüllen: dieser muss das 18. Lebensjahr vollendet haben und bedarf eines Hauptwohnsitzes innerhalb von Österreich. Des Weiteren muss dieser über ein österreichisches Girokonto verfügen, dass auf seinen Namen registriert ist. Zinszahlungen erfolgen einmal im Jahr und richten sich dabei nach dem etwaigen Basiszinssatz (der Zinssatz, den die Bank immer gewährt) plus entsprechenden Bonuszinssatz, den die Bank regelmäßig aktualisiert. Verzinst wird der betreffende Anlagezeitraum zum Zeitpunkt der Zinsabrechnung geteilt durch 360 Bankarbeitstage.

direkt zur Anadi Bank »

Anadi Bank: Gebundene Zinsen

Laufzeit Sparzinsen
6 Monate 0,61 %
12 Monate 0,81 %

Auch im Bereich der Festgeldkonten kann die Austrian Anadi Bank ein Angebot liefern: hier das Anadi Online-Festgeld, welches dem Anleger attraktive, festverzinste Konditionen bietet. Der Vorteil bei diesem Kontomodell besteht darin, dass Anleger hier – im Gegensatz zum Anadi Online-Sparen – eine feste Zinsbindung erhalten. So können potentielle Kunden hier ohne etwaigen Mehraufwand vom Zinseszinseffekt profitieren. Wie auch schon beim Produkt „Anadi Online-Sparen“ verlangt die Bank für die Unterhaltung des Anadi Online-Festgeldkontos keinerlei Gebühren für die Kontoeröffnung, Kontoführung sowie für elektronische Kontoauszüge. Die Kontoeröffnung an sich geschieht über den Online-Weg: auch hier müssen die entsprechenden Kontoeröffnungsunterlagen auf der Webseite der Austrian Anadi Bank heruntergeladen und ausgefüllt werden. Im Anschluss müssen diese in Verbindung mit der Verifizierung persönlicher Ausweisdokumente wie z.B. Personalausweis oder Reisepass an die Bank zurückgesendet werden, die dann innerhalb weniger Tage die Eröffnung des Kontos sowie die Rücksendung von Vertrags- und Zugangsunterlagen zum Neukunden vornimmt. Ähnlich wie beim Tagesgeld-Angebot der Austrian Anadi Bank fordert dieser auch bei ihrem Festgeld-Anlageprodukte eine Mindesteinlage, die sich hier jedoch nur auf 2.500 Euro beläuft – maximal können Anleger hier 500.000 Euro fest anlegen. In puncto Sicherheit hat auch hier die österreichische Einlagensicherung ihre Gültigkeit: so werden angelegte Kapitale bis zu einer Höhe von 100.000 Euro per österreichischer Einlagensicherung vor potentiellem Verlust abgesichert. Da es sich um ein Online-Angebot handelt, kann nur online mit dem Konto agiert werden. Anlagekapitale werden dabei jedoch über einen festvereinbarten Zeitraum einmalig auf das Konto eingezahlt und können bis zum Ablauf der Laufzeit nicht wieder abverfügt werden – in Notfällen ist dies zwar möglich, hierfür verliert der potentielle Kunde jedoch seine attraktive Zinsbindung. Um sich das Festgeld-Angebot der Austrian Anadi Bank sichern zu können, muss auch hier das 18. Lebensjahr vollendet sein, es muss sich zudem um eine Privatperson handeln, die ihren Hauptwohnsitz in Österreich unterhält und Inhaber eines österreichischen Girokontos ist. Die Verzinsung des angelegten Kapitals beginnt sofort nach der Gutschrift des Anlagebetrags auf dem jeweiligen Festgeldkonto – die Zinszuschreibungen werden immer nach Ablauf eines vollständigen Jahres der Verzinsung dem Festgeldkonto gut geschrieben.

direkt zur Anadi Bank »