Sparzinsen Vergleich für Österreich
Aktuelle Sparzinsen Februar 2017
Die Sparzinsen für den aktuellen Monat auf Basis des Vergleichs http://www.zinsen-vergleichen.at/
Besitzer von Tagesgeldkonten beziehungsweise Sparkonten allgemein werden dieser Tage auf eine harte Probe gestellt. Das Zinsniveau ist bereits seit Jahren auf einem historischen Tiefstand und auch in nächster Zeit gibt es keine wirklichen Tendenzen, dass sich dies ändern wird. Notenbanken allerorts sind sich einig: Zinsen bleiben auch weiterhin auf diesem Niveau, um die Wirtschaft anzukurbeln. Dennoch lohnt es sich, die aktuellen Zinssätze der Banken auf Tagesgeldkonten zu vergleichen, da die Unterschiede mitunter gewaltig sind. Wir haben hier den Zinsvergleich für Tagesgeldkonten in Österreich für den Monat Februar 2017.

Sparzinsen bei täglich fälligen Tagesgeldkonten
In dieser Kategorie befindet sich die ING DiBa auf Platz eins des Rankings mit einem Zinssatz von 1%. Gefolgt von der Renault Bank mit 0,7 % und der MoneYou aus den Niederlanden mit den selben 0,7 %. Dahinter finden sich die Vakif Bank, Santander, Porsche Bank, Denzel Bank sowie die Deniz Bank AG mit jeweils 0,5 % Zinsen auf das Tagesgeld. Zusammengefasst lässt sich die ING DiBa für Einlagen bis 50000 Euro empfehlen. Sollten Sie mehr Geld kurzfristig anlegen wollen, dann empfehlen sich die Renault Bank bzw. MoneYou.

Sparzinsen bei Bindung von 6 Monaten
In dieser Kategorie steht die Sparanlage.at ganz vorne mit 0,9 %. Auf Platz 2 kommt die Vakif Bank mit 0,8 % Zinsen, danach folgen Weltsparen und Denzelbank mit jeweils 0,75 %. Für die kurze Anlagedauer von 6 Monaten empfielt sich demnach die Sparanlage.at. Hier können auch größere Summen für kurze Zeit zu attraktiven Zinssätzen angelegt werden.

Sparzinsen bei Bindung von 1 Jahr
Bei einer Anlagedauer von 1 Jahr liegt Weltsparen bei der Haitong Bank mit 1,35 % auf Ihr Festgeld an erster Stelle. Weltsparen bei FirstSave Euro bringt immerhin noch 1,25 % und bei Banca Sistema bekommen Sie 1,2 %.

Sparzinsen bei Bindung von 2 Jahren
Über diesen Zeitraum liegt Weltsparen bei der Banca Sistema mit 2,5 % vorne. Danach folgen die Haitong Bank mit 1,4 % und Sparanlage.at mit 1,3 %.

Sparzinsen bei Bindung von 3 Jahren
Bei einer Bindung von 36 Monaten erwartet Sie bei Weltsparen mit der Banca Sistema der höchste Zinssatz mit 1,7 %. 1,5 % gibt es jeweils bei Sparanlage.at und der Savedo Österreich Atlantico Europa Festgeld.

Sparzinsen bei Bindung von 4 Jahren
Mit 4 Jahren Bindung können Sie bei Weltsparen mit der Banca Sistema 2,4 % bekommen. 1,75 % gibt es immerhin noch bei der Savedo Österreich Atlantico Europa Festgeld und 1,35 % bei der Deniz Bank AG.

Sparzinsen bei Bindung von 5 Jahren
Bei einer maximalen Bindung von 5 Jahren liegt ebenfalls die Banca Sistema vorne und zwar mit 2,7 %. Danach kommen Savedo Österreich Atlantico Europa Festgeld mit 2 % und die Sparanlage.at mit 1,7 %.

Fazit
Zusammenfassend lässt sich die ING DiBa herausstreichen, mit dem besten Angebot für täglich fälliges Tagesgeld bei einer Verzinsung von 1%, jedoch nur für Neukunden. Bei längeren Bindungszeiten ist die Banca Sistema zu empfehlen, mit teilweise deutlich höheren Zinssätzen als der Mitbewerb.

About

No comments yet Categories: News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.